Herzlich Willkommen

Schön, dass Sie hier sind. Auf dieser Seite möchte ich mich Ihnen kurz vorstellen. Mein Name ist Björn Biel und ich bin etwas "eigen" oder auch "besonders" wie es einige meiner Mitmenschen oder auch ehemaligen Partnerinnen oft beschreiben. Aber ich bin auch gut so wie ich bin.-Trotz einer Schwerbehinderung die man mir nicht ansieht. Ich bin seit etwa 30 Jahren psychisch krank. Was man früher als Manisch / Depressiv bezeichnete, nennt man heute "Bipolar". Nachdem meine einstige Diagnose "Schizophrenie" oder auch Schizoaffektiv fast 25 Jahre fortschrieb und mich mit zum Teil sehr üblen Medikamenten behandelte, stellte meiner Lieblingspsychiaterin Frau Dr. Ute Albert zusammen mit ihrer Kollegin aus dr Tages Klinik, Fr. Helmich 2018 fest, dass ich keinerlei schizophreneee Verhaltenszüge aufweise. Mal bin ich himmelhochjauchzend, gehe über meine physischen Grenzen und mal bin ich zu Tode betrübt.

Dennoch liebe ich mit dieser Erkrankung und erfreute mich meines Lebens, was ich sehr zu schätzen weiß,-denn ich habe nie suizidialee Gedanken gehabt. Ich bin Jahrgang 1973 und habe leider schon viele "Mitpatienten" verloren, weil sie sich einfach umgebracht haben und es nicht mehr ertragen konnten stigmatisiert zu werden.

 

In diesem 10 minütigem Video stelle ich mich und meine Erkrankung einmal vor. Zum Teil sehr schräg, aber mitunter auch Wieder sehr kreativ und lustig. Ich bin ein gottesfürchtiger und sozial eingestellter Mensch der in seiner eigenen bunten Welt lebt.

 

2021 erkrankte ich sehr schwer. Ich bin 20 Jahre zuvor auf einem Interkontinentalflug zwischen Kuala Lumpur und Amsterdam "durchgedreht" nachdem ich eine Woche an der Ostküste von Malaysia nicht geschlafen habe. Ob es die vielen Eindrücke waren die ich in den beiden Wochen zuvor in Japan gesammelt habe waren, oder vielleicht auch durch Nebenwirkungen von Malariaprophylaxen ausgelöst wurde; man weiß es nicht. Mein Karate Großmeister Fritz Nöpel und die 25 mitreisenden Karateka konnten verhindern dass die Maschine 6 Wochen nach dem 11. September 2001 in Dubai wegen meines Verhaltens notlanden musste.

Was daraufhin folgte, war der "Arschvoll" meines Lebens bei dem mir von holländischen Polizisten sämtliche Körperflüssigkeiten in jedweder Form aus dem Körper geprügelt wurden. Meine besorgten Eltern holten einen verstörten jungen Leistungssportler in einem Papieranzug gekleidet vom Amsterdamer Flughafen ab, woraufhin ich in deer Psychiatrie landete.

 

In den ersten 10 Jahren war mir meine Erkrankung peinlich. Aber heute stehe ich dazu wie ich bin. -Selbstbewußt und manchmal nicht ganz kontrollierbar.

 

Schauen Sie sich gerne dieses Youtube Video an und dann beurteilen oder beewerten Sie diesen Menschen!-Oder sie lassen es einfach und üben sich in Respekt, Höflichkeit und einem toleranten Umgang....

 

 


Wie sich eine bipolare Persönlichkeitsstörung anfühlt sehen sie hier: Der Biel "privat"...nach einem "FLashback" der mich nach ganz genau 20 Jahren 2021 einholte:


Fitz Nöpel, Begründer unserer Karatestilrichtung in Europa



Über dieses Projekt und wie es in 2022 weitergeht:

Im Jahr 2022 feiert dieses Projekt 10 jähriges Jubiläum!

Dann wird des massiv verkleinert: Es werden nur noch Mitglieder des "Navy Pinup Social Club " bedient. Die Mitgliedschaft liegt bei 119,-Eur im Jahr und ein Teil des Beitrages wird gespendet.-wie jedes Jahr. Sehen Sie unter dem Reiter Charity nach.

 

10 Jahr werde ich als Charity Spenden für Kinder die Opfer von sexueller und anderer Gewalt betroffen sind/waren, einsetzen.

 

Auch ein Karate Dojo möchte ich gerne Gründen und zwar ganz nach meinen eigenen Vorstellungen und Werten.

Es wird Goju-Ryu Ronin Dojo heißen. Seien Sie gespannt wie es weitergeht. Derzeit erhole ich mich noch von einem 3 Wöchigem Aufenthalt in einer Flensburger Psychiatrie. 2022 wird ein beesonderes Jahr werden: Ich werde mir den Traum eines eigenen Karate Dojo erfüllen und zwar für den guten Zweck!

 


Öffnungszeiten

Termine nach Vereinbarung 

Kontakt

E-Mail: info@navy-pinups.de
Tel: +49(0)170 4155168

Bielius Picture Products
Inhaber Björn Biel
Am Hang 16

24955 Harrislee

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.